Meme McDonald und Boori Monty: Njunjul

Lesepunkte: 4 Punkte
Autor: Meme McDonald und Boori Monty
Titel: Njunjul
Verlag: Baobab Books, 2014 ISBN: 978-3-905804-60-7
Seiten: 144 Preis: 15,90 Euro
Altersempfehlung: ab 14 Jahren

Rezensiert von: Amelie Arslan, 8. Klasse [Justus-von-Liebig-Gymnasium Neusäß; Betreut von: Winfried Weiser]

Der Roman „Njunjul“, der von den beiden Autoren Meme McDonald und Boori Monty Pryor geschrieben wurde, handelt von einem Jungen namens Njunjul, der dem australischen Stamm der „Murris“ angehört. Er lebt mit seiner Familie im Dorf „Happy Valley“, in dem nur Leute seines Stammes leben. Seine Situation macht die damalige Lage der Rassentrennung deutlich und erzählt von Njunjuls Wünschen und Träumen.

Njunjuls Familie hat nicht viel Geld und dennoch macht sich Njunjul mit einem geschenkten Ticket auf die Reise nach Sydney, wo sein Onkel wohnt. In Sydney angekommen lernt er die ihm ganz fremde Welt mit ihren Menschen kennen. Zu Beginn wagt sich Njunjul nicht auf die Straße, doch dann traut er sich immer mehr zu und geht sogar zur Schule. Njunjul lernt die hellhäutige Rhonda kennen. Zwischen ihnen entwickelt sich eine Romanze, die durch einen Streit zerbricht. Trotzdem bleiben sie Freunde.

Jede Woche tanzt sein Onkel die stammesüblichen traditionellen Tänze in den Schulen vor und nimmt Njunjul eines Tages mit. Njunjul findet Gefallen daran und beginnt, bei jedem Auftritt mit Leidenschaft mit zu tanzen.

Das Buch ist sehr informativ und erzählt eine Geschichte, wie sie passiert sein könnte. Auch heute noch spielt der Unterschied der schwarzen wie auch der weißen Welt eine Rolle in Australien.

Ich habe mich dazu entschieden, dem Buch „Njunjul“ vier Lesepunkte zu geben. Der Text ist zwar sehr gut geschrieben, doch durch die vielen Fremdwörter manchmal verwirrend. Empfehlenswert ist das Buch für Leute, die sich für die Kulturen anderer Völker interessieren oder ein dünneres Buch möchten, denn „Njunjul“ ist schnell gelesen aber gut geschrieben.

Empfohlene Zitierweise

Amelie Arslan, Rezension von: Meme McDonald und Boori Monty: Njunjul, In: LESEPUNKTE 2018, https://lesepunkte.de/rezensionen/meme-mcdonald-und-boori-monty-njunjul/
Bitte setzt beim Zitieren dieses Beitrags hinter der URL-Angabe in runden Klammern das Datum Eures letzten Besuchs dieser Online-Adresse.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben