Viele Schulen, ein Buch 2019

Wie erstmalig im Frühjahr des vergangenen Jahres  haben die LESEPUNKTE vom 14. - 16.03.2019 erneut das Projekt VIELE SCHULEN, EIN BUCH ausgerichtet. Mit diesem wollten und möchten wir bundesweit Schülerinnen und Schüler der Schulen, die aktiv bei LESEPUNKTE mitwirken, auch ‚offline’ miteinander ins Gespräch über Literatur bringen.

Projektbuch für Viele Schulen, ein Buch im Jahr 2019 war Adriana Popescus Mein Sommer auf dem Mond. Nach einer Autorinnenlesung mit Adriana Popescu, die von Ulrich Noller moderiert wurde, sowie einem thematisch abgestimmten Besuch des Rautenstrauch-Joest-Museums  haben die SchülerInnen in von uns organisierten Workshops zu dem Projektbuch sowie zu den Themen Identitätsfindung und Erwachsenwerden gearbeitet.

„Mein Sommer auf dem Mond“ von Adriana Popescu, erschienen im cbt Verlag (2018), ISBN: 978-3-570-31198-1.

Es wurden ein Schreib-, Illustrations- und ein Theaterworkshop angeboten, in denen die SchülerInnen sich kreativ mit dem Buch und seinen Themen auseinandersetzen konnten – hierfür wurden wir von Literaturpädagogin Stefanie BoorTheaterpädagogin Svenja Jaster und der angehenden Kunstlehrerin Manja Zastrow unterstützt. Die Präsentation der Ergebnisse aus den Workshops vor den anderen Workshopgruppen und einigen Eltern hat die Projekttage abgeschlossen. Die entstandenen Illustrationen, Texte und Fotos von der szenischen Inszenierung werden (voraussichtlich ab Mai 2019) in einer Ausstellung auch der Öffentlichkeit präsentiert und zugänglich gemacht.

An den Projekttagen haben Jugendliche der 6. bis 11. Jahrgangsstufe folgender Schulen teilgenommen:

 

Die LESEPUNKTE-Redaktion und auch alle anderen beteiligten AkteurInnen freuen sich bereits auf eine spannende Zeit mit den SchülerInnen!


Unser besonderer Dank gilt an dieser Stelle einerseits dem cbt Verlag für die erneute, sehr begeisterte Unterstützung des Projektes mit Leseexemplaren und andererseits der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln sowie der RheinEnergie-Stiftung, durch deren finanzielle Beteiligung es möglich ist, den Jugendlichen ein abwechslungsreiches und spannendes Programm zu bieten.


Einen (redaktionellen) Rückblick sowie einige Eindrücke von TeilnehmerInnen auf die Projekttage ist hier zu finden.


Einen Eindruck vom Projekt aus dem vergangenen Schuljahr (mit anderer thematischer Schwerpunktlegung) ist zu finden unter: https://lesepunkte.de/viele-schulen-ein-buch-2018/.