Joanne K. Rowling, John Tiffany, Jack Thorne: Harry Potter und das verwunschene Kind. Teil eins und zwei.

Lesepunkte: 4 Punkte
Autor: Joanne K. Rowling
Titel: Harry Potter und das verwunschene Kind. Teil eins und zwei.
Verlag: Carlsen, 2016 ISBN: 978-3-551-55900-5
Seiten: 300 Preis: 19,99 Euro
Altersempfehlung: ab 14 Jahren

Rezensiert von: Cynthia Weippert, 8. Klasse [Margarete-Steiff-Gymnasium Giengen; Betreut von: Jakob Jung]

Das Buch ,,Harry Potter und das verwunschene Kind – Teil 1 und 2“ ist die Fortsetzung der bekannten Harry-Potter Reihe. Die beiden Teile wurden nicht nur von J. K. Rowling verfasst, sondern auch von John Tiffany und Jack Thorne als Drehbuch für ein Theaterstück mitgeschrieben.

Die achte Geschichte spielt 19 Jahre nach dem Sieg über Voldemort und handelt von James Potter, dem Sohn des legendären Harry Potter, und seinem Freund Scorpius Malfoy. Die beiden Jungen entwenden im Zaubereiministerium einen Zeitumkehrer. Durch diese Zeitreisen verändern die Jungen einzelne Ereignisse und somit die  ganze Geschichte. Dank des Zeitumkehrers lernen sie tote oder verschwundene Menschen persönlich kennen, wie zum Beispiel den alten Zaubertranklehrer Severus Snape. Sie beobachten Lily und James Potter, bevor diese von Voldemort getötet werden. Und auch Cedric Diggory, der im vierten Band im Trimagischen Turnier stirbt, hat nochmals einen Auftritt.

Das Buch ist sehr fesselnd und sehr spannend trotz der fehlenden beschreibenden Texte. Mir hat besonders gut gefallen, dass die Autorin nicht nur neue Figuren erfunden hat, sondern dass sie auch eine Möglichkeit gefunden hat, bereits bekannte und verstorbene Personen wieder zum Leben zu erwecken.

Die Zeitumkehrer machen das Buch sehr verwirrend, weil man bald nicht mehr weiß, in welcher Zeit  und an welchem Ort die Geschichte aktuell spielt. Das im Carlsen-Verlag erschiene Buch hat nur 334 Seiten, ist also im Vergleich zu den anderen Harry Potter Büchern sehr dünn. Zudem steht auf den einzelnen Seiten wegen der Theaterstückschreibweise sehr wenig Text, sodass man das Buch in kürzester Zeit gelesen hat, was ich sehr schade finde.

Alles in allem gebe ich dem Buch 4 von 5 Sternen.

Empfohlene Zitierweise

Cynthia Weippert, Rezension von: Joanne K. Rowling: Harry Potter und das verwunschene Kind. Teil eins und zwei, In: LESEPUNKTE, URL: https://lesepunkte.de/rezensionen/joanne-k-rowling-john-tiffany-jack-thorne-harry-potter-und-das-verwunschene-kind-teil-eins-und-zwei/
Bitte setzt beim Zitieren dieses Beitrags hinter der URL-Angabe in runden Klammern das Datum Eures letzten Besuchs dieser Online-Adresse.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben