Rückschau zur Lesung mit der renommierten Jugendbuchautorin Julya Rabinowich

Rückschau zur Lesung mit der renommierten Jugendbuchautorin Julya Rabinowich

Auch in diesem Jahr fand wieder eine Dezemberlesung in Kooperation mit der USB, der ALEKI, dem Jungen Literaturhaus und dem Zentrum für LehrerInnenbildung statt. Im Jungen Literaturhaus lauschten bei stimmungsvoller Atmosphäre literaturbegeisterte KölnerInnen den Worten der renommierten Autorin Julya Rabinowich. Im Mittelpunkt der Lesung stand ihr Jugendroman „Dazwischen: Ich“, der im Jahr 2016 im Hanser Verlag erschienen ist und das Leben der 15-jährigen Madina erzählt. Mit ihrer angenehmen und warmen Ausstrahlung nahm uns Julya Rabinowich mit in die Welt eines Mädchens, das nicht weiß, wohin es gehört. Am Ende dieser spannenden Lesung bekamen die ZuhörerInnen die Gelegenheit, Fragen an die Autorin zu stellen und sich erworbene Werke signieren zu lassen.

Empfohlene Zitierweise

Julia Wagener: Rückschau zur Lesung mit der renommierten Jugendbuchautorin Julya Rabinowich. In: Lesepunkte 2017, URL: https://lesepunkte.de/projekt/rueckschau-zur-lesung-mit-der-renommierten-jugendbuchautorin-julya-rabinowich/
Bitte setzt beim Zitieren dieses Beitrags hinter der URL-Angabe in runden Klammern das Datum Eures letzten Besuchs dieser Online-Adresse.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben