Lauren Wolk: Eine Insel zwischen Himmel und Meer

Lesepunkte: 4 Punkte
AutorIn: Lauren Wolk
Titel: Eine Insel zwischen Himmel und Meer
Verlag: dtv (Reihe Hanser), 2018 ISBN: 978-3-423-64035-0
Seiten: 288 Preis: 14,95 €
Altersempfehlung: ab 12 Jahren

Rezensiert von: Mascha Salewski und Carolina Schmitt, 11. Klasse [Schiller-Gymnasium; betreut von Cornelia Diallo]

In Lauren Wolkes Buch „Eine Insel zwischen Himmel und Meer“ geht es um die zwölfjährige Crow, die ihr ganzes Leben auf einer kleinen Insel verbracht hat, seit sie als Neugeborenes von ihrem Ziehvater Osh in einem Boot am Strand gefunden wurde. Die Menschen der angrenzenden Insel lehnen sie ab. Nur Osh und Miss Maggie, eine Frau der Nachbarinsel, akzeptieren und unterstützen sie, auch als der Wunsch, ihre wahren Eltern zu finden, immer größer wird. Die Reise auf der Suche nach ihrer Vergangenheit ist nicht nur ein Abenteuer, durch sie findet Crow auch zu sich selbst.

Das Buch erzählt die rührende und zugleich positive Geschichte eines Mädchens und ihres Vaters, die einen erkennen lässt, dass es bei der eigenen Familie nicht um Blutverwandtschaft geht. Die Handlung reißt einen mit, auch wenn sie an manchen Stellen etwas unrealistisch wirkt. Doch im ganzen fügt es sich zu einer Handlung zusammen, die einen Träumen lässt.

Lauren Wolks Schreibstil rundet das ganze ab. Er ist für jedes Alter geeignet. Wolk lässt an den passenden Stellen Lücken für die eigene Phantasie, beschreibt andere Stellen jedoch so, dass man sie direkt vor Augen hat. Dafür verwendet sie vielfältige Metaphern, die einem das Herz aufgehen lassen.

Wir geben den 4 bis 5 Lesepunkte, je nach Alter.

Empfohlene Zitierweise

Mascha Salewski und Carolina Schmitt, Rezension von: Lauren Wolk: Eine Insel zwischen Himmel und Meer. In: LESEPUNKTE 2018, https://lesepunkte.de/rezensionen/lauren-wolk-eine-insel-zwischen-himmel-und-meer
Bitte setzt beim Zitieren dieses Beitrags hinter der URL-Angabe in runden Klammern das Datum Eures letzten Besuchs dieser Online-Adresse.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben