Lamya Kaddor und Rabeya Müller: Der Koran für Kinder und Erwachsene

Lesepunkte: 1 Punkte
Autor: Lamya Kaddor und Rabeya Müller
Titel: Der Koran für Kinder und Erwachsene
Verlag: C.H. Beck, 2014 ISBN: 978-3-406-67138-8
Seiten: 234 Preis: 19,95 Euro
Altersempfehlung: ab 12 Jahren

Rezensiert von: Marie Dregger, 5. Klasse [Max-Ernst-Gymnasium, Brühl; Betreut von: Dagmar Lorenzen und Christiane Kühn]

Das Sachbuch „Der Koran für Kinder und Erwachsene“ übersetzt und erläutert von Lamya Kaddor und Rabeya Müller ist dazu geeignet, dass Erwachsene und besonders Kinder die muslimische Religion besser verstehen. Der Koran, das heilige Buch der Muslime, ist die Botschaft von Allah an Mohammed seinem Propheten und es ist für gläubige Muslime sehr wichtig, den Koran oder Teile von ihm oft zu lesen.
Für mich als Messdienerin war es interessant zu verstehen, dass der Koran für Muslime ebenso wichtig ist, wie die Bibel für die Christen. Man kann auch entdecken, dass einige Geschichten aus dem Alten Testament so ähnlich im Koran vorkommen und der Islam und das Christentum somit manchmal gar nicht so weit voneinander entfernt sind, wie ich bislang dachte.
Es hat mit gefallen, dass der schwer zu übersetzende Text noch Erklärungen hat, die sehr dabei helfen, den Inhalt besser zu verstehen. Außerdem waren die zahlreichen schönen Bilder zu den Geschichten toll und haben das Verständnis des Textes erleichtert und unterstützt. Auch kann man sich so hin und wieder eine Pause gönnen und über den Text nachdenken.
Trotzdem war es schwer für mich, den Inhalt zu verstehen, da der Koran keine Geschichte an sich beinhaltet. Darum hat er nicht, wie zum Beispiel eine spannende Geschichte, ein Roman oder ein Krimi eine Einleitung, einen Hauptteil und einen Schluss. Zudem fehlt die Spannung und ich konnte mich nicht in das Geschehen hineinversetzen. Es ist auch kein Buch, dass man an einem Stück liest.
Vielleicht ist dieses Buch besser für Erwachsene geeignet, die es mit ihren Kindern zusammen lesen und sich dann mit ihnen darüber unterhalten können.
Deshalb gebe ich dem Sachbuch „Der Koran für Kinder und Erwachsene“ nur einen Lesepunkt. Ich würde aber das Buch sowohl muslimischen Kindern als auch all denjenigen, die sich für den Islam interessieren, empfehlen.

Empfohlene Zitierweise

Marie Dregger: Rezension von: Lamya Kaddor und Rabeya Müller: Der Koran für Kinder und Erwachsene (4. Auflage). In: LESEPUNKTE, URL: http://lesepunkte.uni-koeln.de/rezensionen/lamya-kaddor-und-rabeya-mueller-der-koran-fuer-kinder-und-erwachsene/
Bitte setzt beim Zitieren dieses Beitrags hinter der URL-Angabe in runden Klammern das Datum Eures letzten Besuchs dieser Online-Adresse.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben