Chandler Baker: Das Ende ist erst der Anfang

Lesepunkte: 5 Punkte
AutorIn: Chandler Baker
Titel: Das Ende ist erst der Anfang
Verlag: Thienemann, 2018 ISBN: 978-3-522-20248-0
Seiten: 400 Preis: 17,00 Euro
Altersempfehlung: ab 13 Jahren

Rezensiert von: Celine Henrich, 10. Klasse [Alexander-von-Humboldt-Schule Aßlar; betreut von: Anke Paul]

In dem Buch „Das Ende ist erst der Anfang“ von Chandler Baker geht es um Lake. Das Mädchen wird bald 18 Jahre alt und dann hat sie die Möglichkeit, einen Menschen von den Toten zurück zu holen. Eigentlich hat sie versprochen, ihren Bruder, der vollständig querschnittsgelähmt ist, erst umzubringen und ihn dann wieder auferstehen zu lassen –obwohl Sterbehilfe verboten ist. Doch bei einem Autounfall kommen ihr bester Freund und ihre beste Freundin ums Leben. Jetzt steht sie vor der Frage, wen sie zurückholen soll oder ob man überhaupt das Recht hat, über Leben und Tod zu bestimmen.

Mir hat das Buch sehr gut gefallen, da ich mich gut in Lake hineinversetzen und ihre Gefühle nachvollziehen konnte. Ich finde es gut, dass die Kapitel in unterschiedlichen Zeiten spielen und man somit die letzten Tage vor ihrem Geburtstag und die Erlebnisse mit ihren Freunden vor dem Unfall, die Jahre zurückliegen, erleben kann. Somit hat man einen guten Einblick in Lakes Beziehung zu ihren Freunden und zu ihrem Bruder. In der letzten Hälfte des Buches gab es noch einmal eine unvorhersehbare Wendung, die mich emotional sehr mitgenommen hat – was mir gut gefiel. Außerdem war es bis kurz vor Schluss nicht sicher, wie sie sich entscheiden wird.

Das Buch besteht aus 41 Kapiteln und einem Prolog. Es hat 396 Seiten und ist in der „Ich-Perspektive“ geschrieben. Dadurch konnte man die Situation von Lake gut nachvollziehen und die Emotionalität wurde damit gesteigert. Der Schreibstil ist flüssig und mitreißend, somit wurde es beim Lesen nie langweilig.

Alles im allem hat mir „Das Ende ist erst der Anfang“ sehr gut gefallen und darum gebe ich dem Buch 5 von 5 LESEPUNKTEN. In meinen Augen ist es sehr empfehlenswert.

Empfohlene Zitierweise

Celine Henrich, Rezension von: Chandler Baker: Das Ende ist erst der Anfang. In: LESEPUNKTE 2019, https://lesepunkte.de/rezensionen/chandler-baker-das-ende-ist-erst-der-anfang
Bitte setzt beim Zitieren dieses Beitrags hinter der URL-Angabe in runden Klammern das Datum Eures letzten Besuchs dieser Online-Adresse.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben